protecfire GmbH - Logo - Brandbekämpfung

Energiespeichersystem Brandbekämpfungssysteme

Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX

ESS-Brandschutz - T-REX
1 System schützt bis zu 12 Behälter

  • Schutz für bis zu 12 Behälter
  • Geringer Wartungsaufwand 
  • Argongas und Tiborex-Flüssiglöschmittel 
  • 3-Stufen-Brandschutz
  • Hochwertige Konstruktion (lange Lebensdauer)
  • Keine Elektrizität erforderlich 
  • Kein Druck in der Pipeline
  • Kein Druck im Hauptbehälter
  • Keine Fehlalarme
  • Integration mehrerer Systeme
  • Richtungsventil-Technologie
  • In-Container-Lösung

EIN SYSTEM ZUM SCHUTZ ALLER BEHÄLTER

Dreistufiger Feuerschutz

1 - Vorerfassung

(Rauchmelder)
Argon-Gas-Löschung

In der ersten Phase, In der ersten Phase erfolgt ein Alarm über Rauchmelder.
Durch diese Erkennung wird das Argongas-Löschsystem aktiviert. Auf diese Weise wird dem Behälter vorher der Sauerstoff entzogen, wodurch die Stärke des Feuers verringert und Explosionen vermieden werden.
Argongas ist sehr effektiv und erzeugt keine giftigen Dämpfe in Verbindung mit dem Gemisch der Komponenten eines Batteriebrandes.

2 - Branderkennung

(Spy thermo-pneumatische Detektoren)
Flüssigkeits- und Gaslöschanlagen

In der zweiten Stufe wird eine anomale Temperatur festgestellt, beginnt das System die zweite Löschphase.
Tdas Speziallöschmittel Tiborex Absolute wird in den Behälter gefahren, in dem der SPY-Temperaturmelder ausgelöst wurde.
Mit dem Treibmittel Argon gemischt, ergibt sich eine 10x größere Kühlwirkung als bei Wasser und eine drastische Reduzierung des Sauerstoffs im Behälter. Damit haben wir die beste Formel zum Löschen eines Brandes gefunden.

3 - Konnektivität der Feuerwehr

Für Nachsorge und sicheres Handeln der Feuerwehren

In der dritten Stufe, wird ein Nachspiel in Betracht gezogen. Der Container hält den Sauerstoffgehalt für einige Zeit niedrig. In Kombination mit Tiborex wird sichergestellt, dass es zu keinen Rückzündungen kommt.
Wenn die Feuerwehr eintrifft, kann sie ihre Wasserschläuche an den Behälter anschließen und mit einer zusätzlichen Argonflasche den Gehalt an schädlichen Gasen und Sauerstoff reduzieren.
Auf diese Weise können sie sicher bis zum Öffnen der Containertür folgen, ohne dass die Gefahr einer Explosion oder eines Brandes durch den plötzlichen Zufluss von Sauerstoff besteht.

Mehrere Container mit demselben Feuerlöschsystem

Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX

Richtungsventil-System

Verschiedene Container können an das gleiche System angeschlossen werden.
Ein Brand hat immer einen genauen Ausgangspunkt.
Der Brandort ist der einzige Ort, an den das Löschmittel gerichtet ist.
Auf diese Weise wird das Löschmittel effektiv gelenkt
ausschließlich in den erforderlichen Bereichen.
= erhöhte Löschmittelmenge am Brandherd!

Weniger Ausrüstung, weniger Wartung, mehr Einsparungen!

Vollständig pneumatisch (keine Energie erforderlich)

Kein Druck im Rohrleitungsnetz

Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX
Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX

In-Container-Lösung

  • Plug & Play-Lösung
  • Leicht zu transportieren
  • Schutz der Ausrüstung vor Wildtieren und Vandalismus
  • Wetterschutz
  • Optionale Temperaturkontrolle im Inneren des Containers

Für die Ewigkeit gebaut, immer aktiv!

  • Ohne Strom erforderlich für den Betrieb
  • Rostfreier Stahl
  • Hochwertige Beschläge 
  • Liquid Agent läuft nicht ab 
  • Drucklos (Rohrleitungen und Flüssigmitteltank)
Er verfügt über ein thermo-pneumatisches Erkennungssystem, das den Temperaturanstieg feststellt. Wenn es durch diese patentierte Technologie aktiviert wird, tritt der Löschmitteltank in Aktion und leitet Tiborex in den gefährdeten Behälter um.
Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX

Tiborex Absolute

  • Flüssiglöschmittel
  • Kühlende Wirkung
  • Verliert seine Eigenschaften bei der Lagerung nicht
  • Geringere Chancen auf eine Wiedereinführung.
  • Hohe Penetration durch den feinen Sprühnebel.
  • Extreme Kühlwirkung (10x höher als bei Wasser).
  • Extreme Sauerstoffverarmung und Erstickungseffekt, verstärkt durch das Argon-Gemisch.
Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX

Anschluss für Feuerwehren

  • Anschluss an T-REX über örtliche Feuerwehrarmaturen (z.B. Storz)
  • Überflutung des Containers durch Wasser, das von der Feuerwehr geliefert wird. Der T-Rex erhält dieses Wasser direkt und spritzt es durch sein eigenes Rohrsystem, ohne dass die Feuerwehr sich selbst in Gefahr bringen muss.
Energiespeicher-Brandbekämpfungssystem - T-REX